Fakultät für Biologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tag der offenen Tür im Biozentrum

self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift

 Tag der offenen Tür findet am 10. Juli 2019 statt!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ein besonderer Programmpunkt stellt dieses Jahr die Podiumsdiskussion (11:30 Uhr) zum Thema "Biodiversität in Bayern — Volksbegehren erfolgreich. Und jetzt?" dar. Dafür konnten neben zwei Wissenschaftlern auch ein Vertreter der Landwirtschaft, zwei Politiker sowie ein Imker gewonnen werden. Die Liste der Gäste verspricht eine kontroverse Diskussion! Die Moderation übernimmt Dr. Natascha Zhang vom Biozentrum.

Podiumsgäste:

  • Prof. Dr. Michael Schrödl (Zoologische Staatssammlung München)
  • Dr. Andreas Fleischmann (Botanische Staatssammlung München)
  • Anton Stürzer (Bayrischer Bauernverband-Kreisobmann München, Landwirt aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn)
  • Jakob Opperer (Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft)
  • Thomas Prudlo (ödp-Stadtvorsitzender München)
  • Hubert Dietrich (Bienenzuchtverein Starnberg e.V., Verband Bayerischer Bienenzüchter e.V)

Weitere Programmpunkte:

Kurzvorträge (auch) für „Nicht-WissenschaftlerInnen“: ForscherInnen des Biozentrums geben in allgemein verständlicher Sprache Einblick in ihre Forschungsgebiete (je 15 min Vortrag, 5 min Fragen)

Interaktive Informationsstände geben einen Überblick über die aktuellen Forschungsgebiete und über das Studium der Biologie am LMU Biozentrum.

Mitmach-Labore: Biomedizin, Molekularbiologie und Modellorganismen stehen zum freien Besuch offen. Verschiedene Stationen ermöglichen detaillierte Einblicke in die faszinierende Welt der biologischen Forschung von heute und laden die Gäste ein, selber Experimente durchzuführen.

Demonstrationen zur Künstlichen Intelligenz (nach Anmeldung am Infostand)

Führungen durch die Gewächshäuser und die Bibliothek (nach Anmeldung am Infostand)

Spezielles Kinderprogramm: Im Kids-Labor (geeignet für Kinder ab dem Grundschulalter) dürfen unsere kleinen BesucherInnen an mehreren Stationen selber einfache und kindgerechte Experimente durchführen und sich als "ForscherInnen" fühlen. Es gibt außerdem einen separaten Kinderspielbereich, wo sich die Kleinen spielerisch mit Themen aus der Biologie beschäftigen.


Anfahrt


Impressionen

Online Vorträge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Jahr 2016 hier.

Downloads